Lkw-Plane aufgeschlitzt und 20 Staubsauger von Lastwagen auf Autohof Rhoden gestohlen

Die Polizei ermittelt nach Diebstahl auf dem SVG-Autohof bei Rhoden. Symbolfoto: Armin Haß
+
Die Polizei ermittelt nach Diebstahl auf dem SVG-Autohof bei Rhoden. Symbolfoto: Armin Haß

Unbekannte schlitzen auf SVG-Autohof Diemelstadt-Rhoden Plane von Lkw auf und stehlen Staubsauger.

DiemelstadtRhoden – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schlitzten unbekannte Täter die Plane eines Lastwagens auf und stahlen über 20 Staubsauger. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Fahrer hatte sich schlafen gelegt

Der Fahrer stellte seinen Lastwagen auf dem Parkplatz beim SVG-Hof in Diemelstadt-Rhoden ab und legte seine Rast ein. Ab etwa 20 Uhr schlief er in der Kabine seines Lkw. Als er gegen 3.30 Uhr wach wurde, musste er feststellen, dass die Plane aufgeschlitzt und ein Drahtseil durchtrennt war.

Die Täter waren so auf die Ladefläche gelangt und hatten dort über 20 Staubsauger, die sich auf einer Palette befanden, gestohlen. Die Geräte haben einen Wert von mehreren tausend Euro.

Mit Fahrzeug zum Beutezug

Da die Täter zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug benutzt haben müssen, bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen, die am zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Parkplatz des SVG-Hof gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 05691-97990 bei Polizeistation Bad Arolsen zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.