Frau aus Homberg missachtet Vorfahrt beim Abbiegen auf B 253

22-Jährige Autofahrerin aus Kassel bei Zusammenstoß in Bad Wildungen schwer verletzt

Rettungswagen bei der Anfahrt.
+
Eine Autofahrerin aus Kassel wurde bei einem Unfall in Bad Wildungen schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall an der Ense wurde eine Autofahrerin am Samstag gegen 19.12 Uhr schwer verletzt.

Bad Wildungen – Nach Angaben der Polizei war eine 69 Jahre alte Frau aus Homberg/Efze am Steuer eines BMW auf der Odershäuser Straße unterwegs und wollte nach links auf die Bundesstraße 253 abbiegen. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte Autofahrerin, die in Richtung Ense fuhr.

Beim Zusammenstoß erlitt eine 22 Jahre alte Kasselerin in ihrem Nissan schwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften in die Bad Wildunger Stadtklinik eingeliefert. Weil eines der beiden Unfallautos nach dem Aufprall nicht gesichert wurde, rollte es rückwärts und demolierte noch die Leitplanke. Den Gesamtschaden schätze die Polizei auf rund 6300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.