Polizei sucht Zeugen

300 Liter Diesel aus Laster auf Raststätte in Diemelstadt gestohlen

Polizei ermittelt Schmierereien an der Lüttecke-Schule in Bad Arolsen. Symbolfoto: Armin Haß
+
Polizei ermittelt Schmierereien an der Lüttecke-Schule in Bad Arolsen. Symbolfoto: Armin Haß

300 Liter Diesel entwendete ein Unbekannter In der Nacht von Montag auf Dienstag aus einem Lastwagen an der Tank- und Rastanlage Am Biggenkopf Nord (Fahrtrichtung der A 44 nach Dortmund).

Diemelstadt-Rhoden – Der Fahrer des Lastwagens kam dort am späten Montagabend an. Witterungsbedingt konnte er nicht weiterfahren, daher ruhte er sich in seiner Schlafkabine aus.

Tankschloss aufgebrochen

Als er gegen 3.30 Uhr wach wurde, musste er feststellen, dass ein Unbekannter etwa 300 Liter Diesel aus dem Tank abgezapft hatte. Das Tankschloss hatte der Täter gewaltsam geöffnet.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Telefon 05691/97990.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.