Unfall beim Abbiegen

85-Jähriger in Volkmarsen angefahren und schwer verletzt

In Volkmarsen wurde ein Fußgänger angefahren. Symbolbild: dpa
+
In Volkmarsen wurde ein Fußgänger angefahren. Symbolbild: dpa

Ein Fußgänger wurde am Ostersonntag in Volkmarsen angefahren und musste ins Krankenhaus.

Volkmarsen – Ein 85-jähriger Mann wurde am Ostersonntag in Volkmarsen von einem Pkw angefahren und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Warburg gebracht werden.

Beifahrerin erleidet Schock

Der Mann hatte gegen 14 Uhr den Erpeweg an der Einmündung zum Steinweg mithilfe seines Rollators überqueren wollen. Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer übersah den Mann beim Abbiegen vom Steinweg und erfasste den Senior mit seinem Pkw.

Die 24-jährige Beifahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in die Klinik gebracht. (Armin Haß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.