Feuerwehr löscht brand an Mehrfamilienhaus

Bad Wildungen: Terrasse mit Möbeln in Flammen

Feuer in der Urenbachstraße: Knapp 30 Einsatzkräfte löschten brennende Gartenmöbel. Foto: Feuerwehr bad Wildungen/pr

Die Feuerwehren aus Bad Wildungen und Braunau sowie der Rettungsdienst und die Polizei wurden am Mittwoch um 14.31 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Urenbachstraße alarmiert.

Bad Wildungen –  Terrasse und Terrassenmöbel im Außenbereich eines Mehrfamilienhauses brannten. 

Nachdem die Terrasse abgelöscht war, ging ein Atemschutztrupp unter Vornahme eines C-Rohres in die anliegende Wohnung vor. 

Währenddessen löschte ein weiterer Trupp die brennenden Möbel. Bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte hatten alle Bewohner das Haus unverletzt verlassen.

 Insgesamt waren knapp 30 Einsatzkräfte mit sechs Einsatzfahrzeugen unter der Leitung des stellvertretenden Stadtbrandinspektors Michael Ritte im Einsatz.  112-magazin.de

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.