Kontaktpersonen vorsorglich in Quarantäne

Lehrer an der Westwallschule in Korbach positiv auf Corona getestet

Die Westwallschule in Korbach.
+
Hier gab es einen Corona-Fall: Die Westwallschule in Korbach.

Eine Lehrkraft, die in der Westwallschule in Korbach in der Notbetreuung tätig war, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte am Freitag der Landkreis auf Nachfrage unserer Zeitung mit.

Die Person habe entsprechende Symptome aufgezeigt, im Korbacher Testzentrum sei daraufhin ein Abstrich genommen worden, das Ergebnis habe sich als positiv erwiesen.

Der Landkreis hat daraufhin veranlasst, dass alle Kontaktpersonen – sowohl beruflich, als auch privat – ebenfalls getestet wurden. Keiner der Tests war positiv. Trotzdem befinden sich die Kontaktpersonen vorsorglich weiterhin in Quarantäne.

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.