Zusammenstoß  wischen Meineringhausen und Korbach

Unfallflucht: Korbacher Polizei sucht Autofahrerin

Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht, die sich am Mittwoch gegen 14.30 Uhr auf der B 251 zwischen Meineringhausen und Korbach ereignete.

Mehrere Fahrzeuge fuhren den Berg in Fahrtrichtung Korbach hinauf. In der Linkskurve bremste die ältere Fahrerin eines Ford Fiesta plötzlich ab, sodass ein Sattelzug nicht mehr abbremsen konnte und auf den Ford auffuhr. 

Der Fahrer hielt an und kam mit der Frau kurz ins Gespräch. Während am Heck des Ford ein Schaden entstanden war, konnte ein solcher an der Lkw-Front nicht festgestellt werden. Als der Lkw-Fahrer in seine Fahrerkabine einstieg und die Polizei verständigte, fuhr die Dame weiter.

 Da die Umstände des Unfalls noch unklar sind und auch von der Frau, die den eigentlichen Schaden davongetragen hat, nichts bekannt ist, werden Zeugen gesucht, die vom Unfallgeschehen etwas mitbekommen haben.

 Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Korbach unter Tel. 05631/9710 an. Von 112-magazin.de

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.