Aus der Not eine Tugend gemacht

Messe wegen Corona abgesagt: Viessmann spendet Essen an Tafel

+
Tom Christofer Haase, Leiter Messen und Ausstellungen bei Viessmann(, übergab  Waren im Wert einer fünfstelligen Summe an Edith Kleber, 2. Vorsitzende der Frankfurter Tafel (von links).

Nach der kurzfristigen Absage der Weltmesse für Licht und Gebäudetechnik, „Light + Building“, die vom 8. bis 13. März in Frankfurt stattfinden sollte, hatte das Allendorfer Unternehmen Viessmann aus der Not eine Tugend gemacht.

Allendorf/Eder - Viessmann spendete Lebensmittel im Wert einer fünfstelligen Summe, die schon für die Messe gekauft worden waren, an die Tafel in Frankfurt. „Nachdem uns der Caterer mitgeteilt hatte, dass eine Stornierung nur gegen Zahlung einer sehr hohen Entschädigung möglich ist, haben wir überlegt, wie wir das Beste aus der Situation machen können“, berichtet Tom Christofer Haase, Leiter Messen und Ausstellungen bei Viessmann. 

Haase übergab daher Waren im Wert einer fünfstelligen Summe an Edith Kleber, 2. Vorsitzende der Frankfurter Tafel. Und Viessmann wolle auch die Waren für den Auftritt auf der ebenfalls abgesagten Messe SHK Essen der dortigen Tafel spenden. 

„Wir sehen uns nicht als die großen Wohltäter; wir haben einfach nur eine vernünftige Entscheidung getroffen“, sagte Haase, der hofft, dass andere Firmen nach Messeabsagen dem Beispiel folgen.  nh/jpa 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.