1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Allendorf (Eder)

36 Fahrzeuge in Weihnachtsbeleutung zogen durchs Obere Edertal

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Willi Arnold

Kommentare

Er führte den Lichterkorso durchs Obere Edertal an: Organisator Matthias Kinkel in seinem „Merry-Christmas-Oldtimer-Lkw“.
Er führte den Lichterkorso an: Organisator Matthias Kinkel in seinem „Merry-Christmas-Oldtimer-Lkw“. © Willi Arnold

Beim Lichterkorso im Oberen Edertal zogen 36 Fahrzeuge mit Weihnachtsbeleuchtung durch mehrere Orte.

Allendorf/Eder – „Das war so schön“, war am Samstagabend von Passanten zu hören, nachdem der Lichterkorso auf seiner letzten Station durch Rennertehausen gefahren war. Hier hatten sich, wie schon in Allendorf, Battenberg und Battenfeld, viele Zuschauer an dem Meer der vorbeifahrenden Lichter erfreut.

Am Allendorfer Brunnenplatz waren 36 Fahrzeuge mit Organisator Matthias Kinkel in seinem Merry-Christmas-Oldtimer-Lkw an der Spitze, gestartet. Mit 200-PS-starken Treckern, kleineren Schleppern sowie Quads und Unimogs, mit LED-Beleuchtung und weihnachtlichen Accessoires geschmückt, ging es auf Tour durch das Obere Edertal.

Liebevoll gestaltet: Ein Schlepper mit einer Weihnachtskrippe fuhr beim Lichterkorso durchs Obere Edertal mit.
Liebevoll gestaltet: Ein Schlepper mit einer Weihnachtskrippe. © Arnold, Willi

Mit dabei auch die beiden 14-jährigen Johannes Pappel und Henry Lorenz (Rennertehausen) auf mit Lichterketten geschmückten Fahrrädern und die Jugendliche Amelie Koch (Battenfeld), die schon zweimal Mitfahrerin war, – „jetzt habe ich den Führerschein und fahre selbst,“ – und das auf einem Enduro- Geländemotorrad und sie im Nikolauskostüm mit Lichterketten.

„Es war eine besonders schöne Tour“, bilanziere Matthias Kinkel am Sonntag. „Wir haben das Weihnachtslicht in die Straßen gebracht, die in diesem Jahr nur spärlich geschmückt sind. Darüber haben sich die Leute gefreut, besonders die Bewohner im Seniorenzentrum in Battenberg. Dort passte auch das Zusammentreffen mit dem Musikzug beim Platzkonzert.“  wi

Auch interessant

Kommentare