Luftsportverein Ederbergland bietet Tandemspringen aus 3000 Metern Höhe an

Nach dem Absprung: Der Luftsportverein Ederbergland bietet mit dem Fallschirmsportclub Sauerland wieder Tandemspringen auf dem Flugplatz in Allendorf an. Foto: nh

Allendorf/Eder. Der Luftsportverein Ederbergland bietet am 6. Mai gemeinsam mit dem Fallschirmsportclub Sauerland Schmallenberg wieder Tandemsprünge für Gäste am Flugplatz in Allendorf/Eder an.

Gemeinsam mit einem lizenzierten Tandemmaster können Interessenten den Freifall aus 3000 Metern Höhe und die Fahrt am Schirm erleben. Kosten: 200 Euro pro Person.

Der Ablauf des Tandemsprungs am Flugplatz beginnt mit einer Einweisung über den Sprungablauf. Anschließend geht es mit dem Absetzflugzeug auf ca. 3000 Meter Höhe, was in der Regel zwischen 20 bis 30 Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Der freie Fall nach dem Absprung dauert etwa 35 Sekunden. Dabei erreichen die Springer eine Geschwindigkeit von knapp 200 Stundenkilometern. In etwa 1500 Metern Höhe wird der Fallschirm geöffnet. Bis zur Landung vergehen zwischen drei und sieben Minuten. Dabei kann man den Ausblick und die Schirmfahrt genießen.

Voraussetzungen für einen Tandemsprung sind:

• Das Eigengewicht muss mindestens 40 und darf maximal 90 Kilogramm betragen

• Mindestalter 14 Jahre (mit schriftlichem. Einverständnis der Erziehungsberechtigen)

• kein Unfall und keine Erkrankung innerhalb der letzten zwölf Monate (Knochenbruch, Bänderriss, Gehirnerschütterung, Herz-, Bandscheibenleiden etc.)

• Brillenträger sollten Kontaktlinsen, Sportbrille oder Ersatzbrille tragen.

Der eigentliche Sprungablauf inklusive Sprung dauert zwischen einer Stunde und 1,5 Stunden. Aufgrund unvorhersehbarer Wettersituationen vor Ort (z.B. Wolken oder Wind) kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Ein weiterer Termin für das Tandemspringen am Flugplatz Allendorf ist für den 5. August geplant.

Anmeldungen sind möglich unter www.skydive-sauerland.de oder per email an tandemsprung-allendorf@gmx.de oder unter Tel. 0152/53497408 und 06423/5099887 (Silvia Fries-Schmidt) (nh/off)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.