1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Allendorf (Eder)

Spielabsage wegen Corona in Breidenbach: FC Ederbergland erhält Punkte kampflos

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Treffen heute wieder aufeinander: Ederberglands Ingo Miß (rechts) gegen Breidenbachs Lucas Müller, eine Szene aus dem Hinspiel.
Treffen nicht wieder aufeinander: Ederberglands Ingo Miß (rechts) gegen Breidenbachs Lucas Müller, eine Szene aus dem Hinspiel. © Wilfried Hartmann

Der letzte Auftritt des FC Ederbergland in der laufenden Fußball-Verbandsliga-Saison in Breidenbach ist abgeagt. Wegen Coronafällen bei den Gastgebern tritt Breidenbach nicht an. Die Punkte erhält der FCE kampflos.

Breidenbach/Allendorf - Rechtzeitig zum letzten Spieltag der Fußball-Saison sorgt Corona noch einmal für Spielabsagen.

Getroffen hat es den FV Breidenbach in der Verbandsliga Mitte. Dort sollte der FC Ederbergland eigentlich zum letzten Saisonspiel auflaufen, doch der FVB musste wegen Coronafällen absagen. Der FCE bekommt die Punkte nun kampflos.

„Sorry FCE, sorry an alle FV-Fans“, hieß es auf der Breidenbacher Homepage, „leider sind die Nachwirkungen des Coronaausbruchs in der letzten Woche innerhalb unserer 1. Mannschaft immer noch so groß, dass zum geplanten Freitagsspiel gegen den FCE nur vier einsatzfähige Akteure aus dem Kader zur Verfügung gestanden hätten.

Auch Coronaabsage in Kreisliga B Frankenberg

Wegen Coronafällen bei den Gastgebern war auch die B-Ligapartie zwischen TSV Röddenau II (9er) und SG Birkenbringhausen/Haine am Donnerstagabend abgesetzt worden. Wie Kreisfußballwart und Klassenleiter Jürgen Schicke am Freitag auf Anfrage mitteilte, könnte hier ähnlich verfahren werden wie im Fall des Verbandsligaspieles.

Auch interessant

Kommentare