Skisaison läuft noch

Am Freitag letztmals Flutlicht-Skifahren in Willingen

Unter Flutlicht wird Freitag letztmals in diesem Winter gefahren. Die Ski-Saison in Willingen soll derweil noch mindestens bis Mittwoch dauern.
+
Unter Flutlicht wird Freitag letztmals in diesem Winter gefahren. Die Ski-Saison in Willingen soll derweil noch mindestens bis Mittwoch dauern.

Das Skigebiet Willingen bleibt noch eine Weile in Betrieb, ein beliebtes Angebot steht aber vor dem Saison-Ende.

Willingen – Das Skigebiet Willingen bleibt mindestens bis zum 31. März geöffnet, darüber hinaus liegen noch keine Informationen vor, heißt es vonseiten der Liftbetreiber. Was aber bereits vor dem Ende steht: Am Freitag findet letztmals in diesem Winter das Flutlicht-Skifahren statt, und zwar von 18.30 bis 21.45 Uhr. Die Pisten am Köhlerhagen und am Sonnenhang werden vor dem Nachtbetrieb präpariert.

Tickets sind vornehmlich online auf skigebiet-willingen.de zu erwerben. Medizinische oder FFP2-Masken sind in Wartebereiche, an den Kassen und im Lift vorgeschrieben. Geöffnet haben K1 und Sonnenlift sowie das Förderband dazwischen; sowie Sessellift und Förderband am Ritzhagen. Die Ettelsberg-Seilbahn befördert derzeit Fußgänger.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.