Die Party des Jahres

+
Burschenschaft Frohnhausen: Am Samstag veranstaltet die Burschenschaft nun schon ihre 6. Schaumparty. In den vergangenen Jahren kamen immer um die 2000 Partyfans.

Frohnhausen. Tagsüber 32 Grad und auch nachts noch mindestens 18 Grad – Partyherz, was willst du mehr: Am Samstag, 4. August, geht auf dem Festplatz in Frohnhausen die nun schon 6. Schaumparty der Burschenschaft Frohnhausen über die Bühne.

Bei den aktuellen hochsommerlichen Temperaturen kommt ein Sprung ins feuchte Nass und ein Bad im kühlen Schaum gerade recht. Beginn ist um 20 Uhr. Die Schaumparty wird wieder ein Knaller werden, ein richtiger Besuchermagnet: In den vergangenen Jahren kamen immer um die 2000 Fans.

Download

PDF der Sonderseite Schaumparty Frohnhausen

„Es soll die Party des Sommers werden“, verspricht die Burschenschaft. Die Menschen werden die Schaumfluten und das feucht-fröhliche Vergnügen so richtig schön genießen können, im gleißenden Licht der Scheinwerfer können die Fans nach Herzenslust tanzen und feiern. Alle werden einen Riesenspaß haben, bei den Schaummassen wird keiner trocken bleiben. Es wird eine heiße Sommernacht werden.

Neben dem diesjährigen DJ Line-up von TLTH, einer einzigartigen Kombination aus Pyro- und Lasershow sowie der riesigen Videoleinwand gibt es für die Partyfans wieder den Mega-Open-Air-Schaumkäfig. Zudem auf dem Programm: kühle Drinks, frisch gemixt vom Team an der einzigartigen Cocktailbar. (mjx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.