Fahrer leicht verletzt

Auf parkendes Auto in Wetterburg geprallt und umgekippt

Angehörige des Rettungsdienstes versorgten den Fahrer, der sich bei einem Unfall in Wetterburg verletzt hatte. Symbolfoto: Armin Haß
+
Angehörige des Rettungsdienstes versorgten den Fahrer, der sich bei einem Unfall in Wetterburg verletzt hatte. Symbolfoto: Armin Haß

Ein Pkw-Fahrer ist am späten Mittwochnachmittag in Wetterburg mit seinem Wagen auf ein parkendes Auto geprallt.

Bad Arolsen-Wetterburg – Ein Pkw-Fahrer ist am Mittwochspätnachmittag an der Ortseinfahrt in Wetterburg mit seinem Wagen von hinten gegen ein geparktes Auto geprallt und erlitt dabei Verletzungen, die ambulant versorgt wurden.

Leicht verletzt

Der Wagen kippte bei dem Aufprall auf der Straße Am Wiggenberg auf die Seite, die derzeit als Umleitungsstrecke stärker als sonst befahren wird. Der Unfall ereignete sich gegen 16.45 Uhr.

Rettungskräfte behandelten den Fahrer, der allein im Auto gesessen hatte und selbst das Fahrzeug verlassen konnte

Die Feuerwehr Wetterburg sicherte die Unfallstelle ab, leuchtete diese aus und nahm ausgelaufen Betriebsstoffe auf. Den Pkw kippten die Einsatzkräfte auf die Reifen und schoben ihn an den Fahrbahnrand. Im Rückstau ereigneten sich leichtere Auffahrunfälle (Armin Haß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.