Zeugen gesucht

Einbrecher flüchtet mit halbvoller Bierkiste durchs Fenster

Bad Arolsen. Das findet sogar die Polizei ungewöhnlich: Ein Dieb ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Haus in Bad Arolsen eingebrochen und hat eine dreistellige Summe Bargeld und eine halbvolle Kiste Bier mitgenommen.

Als die 66-jährige Bewohnerin gegen 2.40 Uhr ins Wohnzimmer kam, flüchtete der Dieb durch ein Fenster. Er ist etwa 1,75 Meter groß, hat eine normale Figur und war dunkel gekleidet.

Ein Wohnungseinbruch in der Nacht sei deshalb ungewöhnlich, sagt die Polizei, weil Diebe in der Regel einbrechen würden, wenn niemand zu Hause sei - nachts also oft in Arztpraxen, Kanzleien, Schulen oder Vereinsheime.

Hinweise: Polizei Bad Arolsen, Tel. 05691/97990.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.