Fotostrecke von Aufräumungsarbeiten in Kohlgrund

Gewitterregen spült Schlamm von Maisacker in Schlagmühle in Kohlgrund

Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
1 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
2 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
3 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
4 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
5 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
6 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
7 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
8 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG
Aufräumarbeiten nach einem schweren Gewitterregen im Juni 2021 in Kohlgrund
9 von 19
Mit schwerem Gerät musste der Krugweg geräumt werden.JPG

Grundstücke am Ortsrand von Kohlgrund überschwemmt

Rubriklistenbild: © Armin Haß

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Erfolgreiche Zugabe bei Live-Musik in Korbach
Livemusik und eine gesellige Atmosphäre erlebten die Korbacher noch einmal am Mittwochabend in der Professor Bier …
Erfolgreiche Zugabe bei Live-Musik in Korbach
Straßenmusik in Korbach mit „Rathmann“ und „Eulen und Pfeil“
Die Band „Rathmann“ sowie das Jazz-Duo „Eulen und Pfeil“ sorgten für Live-Musik in der Professor-Bier-Straße in Korbach.
Straßenmusik in Korbach mit „Rathmann“ und „Eulen und Pfeil“

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.