1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Bad Arolsen

Unfall im Wald bei Helsen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lutz Benseler

Kommentare

Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
1 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
2 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
3 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
4 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
5 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
6 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
7 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
8 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
9 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
10 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
11 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
12 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten
Feuerwehrleute retten einen Waldarbeiter, der bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt ist
13 / 13Am Morgen nach dem Orkan Zeynep am 19.2.2022: Waldarbeiter bei Arbeiten am Bahndamm in der Nähe der Helser Teufelsbrücke verunglückt. © Elmar Schulten

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion