11.-14. Dez.: Budenzauber und Lichterglanz in der kuscheligen Fachwerk-Altstadt

Bad Wildunger Weihnachtsmarkt für die ganze Familie

Schauplatz ist einmal mehr die malerische Fachwerk-Kulisse der Altstadt im festlichen Glanz Tausender Lichter und liebevoll dekorierter Weihnachtsbäume.

Bad Wildungen. Ein Weihnachtsmarkt für die ganze Familie, das ist der traditionell am 3. Adventswochenende von Donnerstag- bis Sonntagabend stattfindende Bad Wildunger Altstadt-Weihnachtsmarkt.

Alle Jahre wieder werden Marktplatz, Postplatz und Brunnenstraße unter der Regie der Gewerbevereinigung AWWIN! zum Schauplatz eines einladenden bunten Markttreibens. Natürlich gibt es an den mehr als 50 Ständen neben vielen Köstlichkeiten und Leckereien, duftenden Kerzen und weihnachtlichen Accessoires auch ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Rahmenprogramm.

Im Blickfang steht dabei stets das große verlockende „Knusperhäuschen“, an dem nicht nur echte Lebkuchen hängen, sondern aus dem auch die Hexe hin und wieder herauskommt und nach Hänsel und Gretel Ausschau hält.

Märchenhaft ist auch schon die Markteröffnung, wenn Frau Holle aus einem der Rathausfenster ihre Betten schüttelt und so einen Hauch von verschneiter Winter-Weihnachtswelt auf den Bad Wildunger Weihnachtsmarkt bringt. Besondere Höhepunkte für Kinder sind in diesem Jahr eine kreative Kinder-Backstube (Freitag, Samstag und Sonntag 14-18 Uhr) und das Schneemann-Wett-Bauen.

Auch der Nikolaus höchst persönlich lässt es sich nicht nehmen, nach Bad Wildungen in die Altstadt zum Weihnachtsmarkt zu kommen und die lieben Kinder zu beschenken, wenn sie ein kleines Gedicht aufsagen oder ein Lied singen. Das Christkind hat sogar einen Engel geschickt, um den ganzen Weihnachtsmarkt über gleich vor Ort die Weihnachtswünsche von den Kindern im „Christkindlpostamt“ entgegen zu nehmen.

Musiker und Sänger lassen altvertraute und neue weihnachtliche Melodien erklingen und für die Gaumenfreuden und kleinen „Sünden“ ist mit vielerlei Weihnachtsleckereien, Süßigkeiten, Herzhaftem, Glühwein, Kakao und Punsch bestens gesorgt. Schauplatz ist einmal mehr die malerische Fachwerk-Kulisse der Altstadt im festlichen Glanz Tausender Lichter und liebevoll dekorierter Weihnachtsbäume.

Bad Wildungen ist zu Recht stolz auf seinen attraktiven Weihnachtsmarkt, der alljährlich Scharen von Besuchern aus Stadt und Umland anlockt.

Mehr Infos unter unter www.weihnachtsmarkt-bw.de oder www.bad-wildungen.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.