1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Bad Wildungen

Wildunger Viehmarkt beginnt - Planung für Blumenfestival läuft auf Hochtouren

Erstellt:

Kommentare

Wildungen im Blumenmeer: Der bisherige Blumenkorso (im Bild eine Szene von 2016) wird am ersten Septemberwochenende abgelöst von einem Stadtfest mit Blumenfestival.
Wildungen im Blumenmeer: Der bisherige Blumenkorso (im Bild eine Szene von 2016) wird am ersten Septemberwochenende abgelöst von einem Stadtfest mit Blumenfestival. © Archiv

Das größte Bad Wildunger Volksfest – der Viehmarkt – wird vom 21. bis 24. Juli 2022 auf dem Schützenplatz gefeiert. Unterdessen laufen bereits die Vorbereitungen für das Stadtfest mit Blumenfestival vom 2. bis 4. September auf Hochtouren.

Bad Wildungen - 300 000 Dahlien auf Motivwagen und XXL-Blumentafeln werden zum Blumenband von der Altstadt, über die Brunnenallee bis in den Kurpark.

Besucher können Blumen stecken

Das „blumige“ Stadtfest löst den Blumenkorso ab, der Tausende von Besuchern in die Innenstadt zog..

Der Gewerbeverein AWWiN! hat gemeinsam mit dem Stadtmarketing nach zwei Jahren Corona bedingter Pause ein besonderes Stadtfest entwickelt. Zahlreiche Blumenmotive schmücken dann die Stadt. Besucher sollen sich am Ende der Hessischen Sommerferien ein verlängertes Wochenende lang in der Innenstadt erfreuen und zum Bummeln animiert werden.

Mehr als 300 000 Dahlien werden dabei zu fantasievollen Motiven arrangiert und eigenhändig gesteckt. Neu ist, dass in diesem Jahr das Publikum nicht nur beim Stecken zuschauen kann, sondern auch zum Mitstecken auf der Brunnenallee eingeladen wird.

Livemusik und Walking-Acts in Bad Wildungen

Wagen mit Blumenmotiven, an denen sich fast alle Wildunger Stadtteile beteiligen und auch die Stadt und die AWWiN, werden entlang der Brunnenallee aufgestellt. Der Altstadtverein und das Jugendhaus wollen fantasievolle Blumentafeln in der Größe zwei mal vier Meter für die Altstadt gestalten.

Durch die Altstadt und über die Brunnenallee bis in den Kurpark soll sich ein Blumenband mit über 20 Blumentafeln und zehn Blumenmotiv-Wagen ziehen. Mit Unterhaltung durch Walking-Acts und Livemusik werden die Besucher zum Verweilen und Staunen in die blumengeschmückte Innenstadt eingeladen. Die Gruppe Sempre Samba sorgt am Samstag auf der Brunnenallee für Stimmung und weckt die Lust auf das Sambafestival im nächsten Jahr.

Discoparty im Bad Wildunger Kurpark

Im Kurpark, vor dem Musikpavillon nahe der Wildunger Wandelhalle, wird dann richtig gefeiert. Am Freitagabend gibt es eine FLower Power Discoparty mit DJ Ronny. Am Samstagabend sorgt das Olmrausch Duo für Stimmung. Speisen und Getränke und ein Weindorf laden zum Verweilen ein. Nach zwei Jahren Festivalpause ist Partystimmung angesagt.

Der Sonntagnachmittag steht im Zeichen der Blasmusik. Dann gibt sich auch die Bad Wildunger Blumenkönigin die Ehre. Sie fährt in einer Kutsche über die Brunnenallee in den Kurpark und verteilt Blumengrüße. An den Tagen vorher ist die Blumen-Königin zu bestimmten Zeiten auf dem Königinnen-Blumenwagen der AWWIN! präsent und steht und für Fotos und Autogramme gern zur Verfügung.

„Mit dem leicht veränderten Konzept des AWWIN!-Stadtfestes sollen alle Besucher und Mitwirkende sicher und in Feierlaune beisammen sein können,“ davon sind AWWiN!-Vorsitzende Angelika Lötzer und Stadtmarketing-Chefin Ute Kühlewind überzeugt und danken allen Helfer für ihre Unterstützung, damit das „blumige“ Fest ein Erfolg wird.  

Auch interessant

Kommentare