1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Bad Wildungen

Zeuge stört Diebe in Bad Wildungen - mindestens vier Katalysatoren erbeutet

Erstellt:

Kommentare

Wegen der „inneren Werte“ sind Katalysatoren ein begehrtes Diebesgut.
Unbekannte Täter stahlen in Bad Wildungen mindestens vier Katalysatoren. Wegen der „inneren Werte“ sind Katalysatoren ein begehrtes Diebesgut. © DPA

Auf Katalysatoren hatten es unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag, 13. Oktober 2022, in Bad Wildungen abgesehen.

Bad Wildungen – Nach Angaben der Polizei entwendeten unbekannte Täter wahrscheinlich gegen 1 Uhr Uhr auf einen Klinikparkplatz im Herzog-Georg-Weg von mindestens vier Autos die Katalysatoren. Sie sind wegen ihrer „inneren Werte“ ein begehrtes Diebesgut.

Mit Wagenheber aufgebockt

Die Fahrzeuge wurden zuvor mit einem Wagenheber aufgebockt. Anschließend trennten die Täter mit einem bisher unbekannten Schneidwerkzeug die Katalysatoren von den Auspuffanlagen ab, rekonstruierte die Polizei.

Zwei Täter verließen fluchtartig den Tatort als sie gegen 1.30 Uhr durch einen Zeugen gestört wurden. Sie flüchteten mit einem älteren, goldmetallic-farbenen Golf und ließen einen Wagenheber am Tatort zurück.

Polizei sucht Zeugen

Den bisherigen Schaden schätzten die aufnehmenden Polizeibeamten auf etwa 2500 Euro, es ist aber nicht auszuschließen, dass noch weitere Autos betroffen sind.

Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen. Hinweise an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900.  

Auch interessant

Kommentare