Brot und Torten in frischem Ambiente

+
Herzlich willkommen in der Backwerkstatt Schwarz: Christoph Schwarz, rechts, Geschäftsführer Rico Thielsch, links, und das Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Am 3. März hat Christoph Schwarz mit seiner Firma Backgenuss Schwarz GmbH & Co KG in der Berliner Straße 6 in Bad Wildungen die Backwerkstatt eröffnet.

Vor den Toren östlich der Stadt ist aus einem ehemaligen Autohaus innerhalb kurzer Zeit eine hochmoderne Backwerkstatt, praktisch eine Frische- und Genussoase, mit Platz für 120 Gäste entstanden. Hier bietet das Team um Filialleiter Rico Thielsch werktags von 6.30 bis 18 Uhr und sonntags von 7 bis 18 Uhr eine breite Servicepalette an.

Selbstgemachte Torten

Zum Angebot gehören neun Frühstücksvarianten über Mittagstischgerichte bis hin zum gemütlichen Nachmittagskaffee mit Feingebäck und Torten aus eigener Produktion und Kaffeespezialitäten von Heimbs-Kaffee. Besonders zu beachten ist die Vielfalt an klassischen und historischen Brotsorten wie Emmer- oder Einkornbrot aus Biogetreide.

Download

PDF der Sonderseite Neueröffnung Backwerkstatt

Zudem besteht die Möglichkeit, die großzügigen Räumlichkeiten für Veranstaltungen oder Ausstellungen jeglicher Art zu nutzen. Zurzeit in Arbeit ist die große Sommerterrasse vor der Backwerkstatt mit Platz für bis zu 70 Gästen und Blick auf das Bad Wildunger Schloß. (zzp)

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Backwerkstatt Schwarz in der Berliner Straße 6 in Bad Wildungen, Tel.  0 56 21 / 93 09 96 16.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.