Polizei sucht Zeugen

Harvester in Feldgemarkung zwischen Hundsdorf und Armsfeld beschädigt

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.
+
Ein Harvester wurde in der Feldgemarkung beschädigt, die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

In der Nacht auf Montag, 12. Juli 2021, beschädigten Unbekannte einen in der Feldgemarkung zwischen den Bad Wildunger Stadtteilen Hundsdorf und Armsfeld stehenden Holzvollernter.

Bad Wildungen - Die Ganoven brachen die Fahrertür des Harvesters auf und beschädigten den Greifarm.

Außerdem stahlen sie Bedienteile aus dem Fahrzeuginnenraum, teilt die Polizei weiter mit.

Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 2000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise an die Station Bad Wildungen, Tel. 05621/70900.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.