1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Bad Wildungen

Bad Wildungen: Im Vorbeifahren auf Brunnenallee Autotür gestreift - Polizei sucht Zeugen

Erstellt:

Kommentare

Für einen Unfall am Dienstag (17. Januar) sucht die Bad Wildunger Polizei nach Zeugen, die zur Aufklärung des Hergangs beitragen können.

Polizei
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag in Bad Wildungen ereignete (Symbolbild). © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bad Wildungen – Bei einem Unfall in der Brunnenallee in Höhe des Krankenhauses am Dienstag gegen 11 Uhr entstand 4000 Euro Schaden. Ein vorbeifahrendes Auto hatte mit dem Spiegel die hintere Tür des geparkten BMW beschädigt.

Die beiden Beteiligten gaben der Polizei unterschiedliche Aussagen zu Protokoll. Der 78 Jahre alte Mercedes-Fahrer, der die Tür gestreift hatte, sagte aus, sie sei im Moment des Vorbeifahrens schwungvoll geöffnet worden.

Die Geschädigte, eine 18 Jahre alte Gudensbergerin, sagte, sie habe bereits in der geöffneten Tür gestanden, um sich um ihren Säugling auf der Rückbank zu kümmern. Zeugen werden um Hinweise unter Tel. 05621/70900 gebeten.  

Auch interessant

Kommentare