Feuerwehrmusiker spielten in alle Himmelsrichtungen

Lieder vom Kirchturm

Stimmungsvolle Lieder: Auf dem Turm der Stadtkirche präsentierten Nils Kampes, Ralf Gutteil, Matthias Reis, Frank Parlow , Lukas Hüller, Wolfgang Mähler (zum 38. Mal auf dem Turm), Michael Ulrich, Dr. Patrick Benner, Burghardt Möller und Fackelträger Manfred sowie Matthias Nikoleit weihnachtliche Musik. Foto:  Rüsch

Bad Wildungen. Zehn Feuerwehrmusiker machten sich am Heiligen Abend für den Aufstieg auf den etwa in 40 Meter hohen Turm der Bad Wildunger Stadtkirche bereit.

Eine Wendeltreppe musste von ihnen zeitlich so passiert und bewältigt werden, dass sie an den Glocken vorbeikamen, wenn sie nicht schlugen.

Während die Musiker mit den unhandlichen Musikinstrumenten unterwegs waren, fanden sich viele Einheimische, Kurgäste und Urlauber rund rum die Kirche und auf den Kirchplatz ein. Pünktlich ab 21.30 Uhr wurden die vier Seiten des Turms mit ausgewählten Titeln bespielt. Die Zuschauer dankten nach jedem Lied mit Applaus. (rr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.