Bad Wildunger feiert 100. Geburtstag

Fühlt sich wohl in seiner Wahlheimat Bad Wildungen: der 100-jährige Willi Johlke. Foto:  Schade

Bad Wildungen. Mitte der 80er Jahre kam Willi Johlke mehrmals zur Kur nach Bad Wildungen, lernte hier seine Frau kennen und blieb. Heute feiert er seinen 100. Geburtstag.

Der in Itzehoe geborene Johlke war bis zum Eintritts ins Rentenalter 1977 bei einem Stromversorgungsunternehmen in Itzehoe tätig. Auch im hohen Alter ist er noch sehr interessiert an allem, was in seiner Wahlheimat Bad Wildungen geschieht. Er liest täglich Zeitung und schaut Nachrichtensendungen und Sport im Fernsehen. Täglich fährt Johlke mit seinem Elektromobil zum Treffen mit Freunden in ein Café.

Seit dem Tod seiner zweiten Ehefrau lebt der Rentner allein in einem Haus in der Altstadt. Familienangehörige und Freunde stehen ihm hilfreich zur Seite. (sch)

 

Mehr über den rüstigen Rentner lesen Sie in der gedruckten Mittwochausgabe der HNA Waldeckische Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.