1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Bad Wildungen

Bad Wildungen: Beim Rückwärtsfahren festgefahren – Auto abgeschleppt

Erstellt:

Kommentare

Polizei
Die Polizei nahm einen kuriosen Unfall in Bad Wildungen auf. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer wollte in Bad Wildungen parken und fuhr sich beim Rückwärtsfahren auf einem großen Stein fest.

Bad Wildungen – Am Donnerstag (13. Oktober 2022) um 10.50 Uhr wollte der Autofahrer vom Breiten Hagen auf den Parkplatz der Sparkasse fahren.

Nach Angaben der Polizei gelang es dem 35 Jahren Wildunger aber nicht, die dortige Schranke zum Parkplatz zu öffnen.

Er fuhr wieder rückwärts und stieß gegen einen großen Stein, schleuderte dann gegen einen weiteren Stein und kam darauf manövrierunfähig zum Stehen. Der Peugeot wurde abgeschleppt. den Schaden an dem Wagen schätzte die Polizei auf 2000 Euro.  

Auch interessant

Kommentare