Anzeige erstattet

Unbekannte besprühen Quellenhäuschen der Stadt Bad Wildungen in Reitzenhagen

Polizei
+
Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung (Symbolbild).

Garage und Spielplatzgeräte am Reitzenhagener Quellenhäuschen wurden von Unbekannten beschmiert.

Bad Wildungen-Reitzenhagen – Sie hatten mit grüner und violetter Farbe zahlreiche Worte und Sprüche aufgesprüht, darunter „Heineken“, „Polen-WG“ und „Sprüh-Schiss“, teilt die Polizei mit.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro, die genaue Tatzeit steht noch nicht fest.

Polizei sucht Zeugen

Ein Mitarbeiter der Stadt Bad Wildungen wurde am Donnerstag auf die Schmierereien aufmerksam, am Freitag wurde Anzeige erstattet.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900, entgegen.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.