Bad Wildungen ehrt Ironman-Dritten Patrick Lange

Bad Wildungen. Der gebürtige Bad Wildunger Patrick Lange (rechts im Bild) ist bei der Eröffnung des Wildunger Weihnachtsmarktes von Bürgermeister Volker Zimmermann (links) geehrt worden und hat sich im Rathaus ins Goldene Buch eingetragen.

Der 30-jährige Lange hatte im Oktober beim legendären Ironman-Triathlon auf Hawaii sensationell den dritten Platz belegt - nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und einem Marathon. „Eine ganz tolle Leistung“, fand Zimmermann und gratulierte dem erfolgreichen Triathleten unter tosendem Applaus.

Patrick Lange empfand die Ehrung als „einen super schönen Rahmen“. Er fühle sich extrem geehrt, vor so vielen bekannten Gesichtern zu stehen, die mit ihm den langen sportlichen Weg mitgegangen seien. Ins Goldene Buch schrieb er: „Ich freue mich, von Bad Wildungen bis nach Hawaii, den Namen meiner Heimatstadt in die Welt tragen zu dürfen. Danke Bad Wildungen.“ (rü)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.