Balzer stellt 8 Auszubildende und 4 FOS-Praktikanten ein

Die neuen Auszubildenden bei Balzer
+
M. Lay (li.) und S. Dauber (re.), M. Huft (Mi.), B. Stübner (3. v. li.), die neuen Auszubildenden und FOS-Praktikanten

StartUp – Wir bilden aus.

Unter dem Motto „Wertschätzung ist Anerkennung“ würdigte die Firma Balzer die im Januar sowie im Juli bestandenen Abschlussprüfungen ihrer Auszubildenden und neuen Kolleginnen und Kollegen in den Ausbildungsberufen: 

Kaufmann/-frau im Groß- u. Außenhandel
(Desiree Holzapfel, Philipp Hoffmann, Viktor Holzmann und Dilara Karamikli)

Fachkraft für Lagerlogistik
(Christian Ebermann und Tarik Freiling)

Fachlagerist
(Moritz Bauch)

Alle Auszubildenden wurden nach erfolgreichem Abschluss ihrer Berufsausbildung in ein Anstellungsverhältnis übernommen. Gleichzeitig konnten die beiden Balzer-Geschäftsfüh-rer Stefan Dauber und Michael Lay zusammen mit der Ausbildungsleiterin Bärbel Stübner insgesamt 8 neue Auszubildende und 4 Fachoberschulpraktikanten im Rahmen der Abschluss- und Begrüßungsfeier für die jungen Nachwuchskräfte im Landgut Walkemühle in Frankenberg begrüßen.

Veranstaltung mit allen Auszubildenden und FOS-Praktikanten

Begleitet wurde die bei Balzer schon traditionell durchgeführte Würdigung der Aus-zubildenden und Praktikanten erneut von der Trainerin für moderne Umgangs- formen, Frau Monika Huft. Hierbei wurden den Teilnehmern während einem gemeinsamen Abendessen Tipps und Erfahrungen zum Erscheinungsbild, zu modernen Umgangsformen, zur Tisch- und Esskultur sowie die Bedeutung des ersten Eindrucks vermittelt.

Kontakt:

Balzer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 25, 35108 Allendorf/Eder
www.balzernet.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.