Vorschlag

Battenberg: Bürgermeisterwahl für 16. Februar geplant

+
Vereidigung: Der damals neu gewählte Bürgermeister Christian Klein (links) legte im Juli 2014 seinen Amtseid ab. Rechts der damalige Stadtverordnetenvorsteher Heinz-Günther Schneider.

Battenberg - Am 16. Februar 2020 soll in Battenberg der Bürgermeister neu gewählt werden. Amtsinhaber Christian Klein (CDU) tritt wieder an. 

Die sechsjährige Amtszeit des Battenberger Bürgermeisters Christian Klein (CDU) endet am 31. Juli 2020. Laut Gemeindeordnung muss die Direktwahl des Bürgermeisters zwischen 1. Februar und 30. April 2020 erfolgen. Der Haupt- und Finanzausschuss hat am Dienstag einstimmig empfohlen, dass die Wahl am 16. Februar stattfindet, eine Stichwahl am 1. März. Das Stadtparlament muss noch zustimmen.

Gegenüber der HNA hat Christian Klein erklärt, dass er sich erneut um das Amt bewerben möchte. Als gemeinsamer Kandidat von CDU, SPD und FDP hatte Klein im Mai 2014 68,9 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten. Mitbewerber waren damals Dieter Kocab (23,7) und Rainer Arnold (7,4 Prozent).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.