Jürgen Becker trat nicht mehr zur Wahl an

MGV Battenberg hat nach 24 Jahren neuen Vorsitzenden

Der Vorstand des MGV Battenberg mit dem neuen Vorsitzenden Peter Weigel (Bildmitte, grünlicher Pullover), Chorleiter Peter Becker (2. von links) und dem neuen Ehrenvorsitzenden Jürgen Becker (rechts). Foto:  E. Strieder

Battenberg. Peter Weigel ist zum neuen Vorsitzenden des MGV Battenberg gewählt worden.

Er ist somit Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Jürgen Becker, der nach einer 24 Jahre langen Amtszeit nicht mehr zur Wahl antrat.

Becker wurde per einstimmigem Beschluss der Mitglieder in der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden des ältesten Battenberger Vereins gewählt.

Der Erste Stadtrat Georg Röse, selbst Sänger im MGV Battenberg, würdigte die langjährige Arbeit des scheidenden Vorsitzenden: „Du warst der Motor des MGV“, sagte er Jürgen Becker. Und: „Mit der engen Zusammenarbeit mit dem MGV Battenfeld ist der Battenberger Chor auf dem richtigen Weg, um die Existenz beider selbständiger Vereine zu erhalten.“

Die ausgeschiedenen langjährigen Vorstandsmitglieder: (von links) Wilfried Althaus, Jürgen Becker und Detlef Henkel.

Es fanden wie in jedem Jahr nur Teilwahlen zum Vorstand für sieben Positionen statt, der Rest des insgesamt elfköpfigen Vorstandes musste nicht gewählt werden. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Peter Glaser. Neuer Kassierer wurde Jürgen Becker für Peter Weigel. Becker und Weigel tauschten also ihre Ämter. Neuer stellvertretender Kassierer wurde Klaus Winter als Nachfolger von Detlef Henkel. Schriftführer bleibt Hans-Jürgen Staubus.

Notenwart ist Manfred Birkenbusch, Horst Fackiner Stellvertreter. Aus der Gruppe der Beisitzer schied Wilfried Althaus aus, Hartmut Kwyk wurde neu gewählt. Weitere Beisitzer sind Richard Rind, Georg Röse und Wilfried Röse.

Jürgen Becker ehrte die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Detlef Henkel und Wilfried Althaus, Becker selbst erhielt ebenfalls einen großen Präsentkorb.

Sein Sohn, Chorleiter Peter Becker, berichtete, dass der Chor 45 Mal geprobt hatte und 72 öffentliche Termine meisterte. Becker stimmte für 2015 auf das Frühlingskonzert mit Showprogramm am 14. März in der Burgberghalle, auf das Wertungssingen am 5. Juli in Rennertehausen und die Himmelfahrtsfeier am 14. Mai ein. Und der MGV Battenberg beteiligt sich am dreitägigen Fest „65 Jahre Musikzug Battenberg“ im August, am Backhausfest in Battenfeld und an der Ehrunsgfeier des Sängerkreises Oberes Edertal im September in Reddighausen. (ed)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.