„Medienpapagei“

Battenberger Schülerzeitung landesweit auf Platz 3

3. Platz im hessischen Schülerzeitungswettbewerb für den „Medienpapagei“, die Schülerzeitung der Gesamtschule Battenberg. Unser Bild zeigt stellvertretend für die Kurse in den Jahrgangsstufen 9 und 10 von links: Miriam Bäumner, Maureen Schneider, Angelina-Sophie Kurzeknabe, Joline Müller, Simon Franz, Schulleiter Reinhold Gaß, im Verkaufswagen: Muhammed Furkan (Jg. 10) und Andreas Biedermann, im Hintergrund Taha Dasdemir, Manuel Gröner, Kursleiterin Birgit Cramer und ganz rechts Sarah Kaß.
+
3. Platz im hessischen Schülerzeitungswettbewerb für den „Medienpapagei“, die Schülerzeitung der Gesamtschule Battenberg. Unser Bild zeigt stellvertretend für die Kurse in den Jahrgangsstufen 9 und 10 von links: Miriam Bäumner, Maureen Schneider, Angelina-Sophie Kurzeknabe, Joline Müller, Simon Franz, Schulleiter Reinhold Gaß, im Verkaufswagen: Muhammed Furkan (Jg. 10) und Andreas Biedermann, im Hintergrund Taha Dasdemir, Manuel Gröner, Kursleiterin Birgit Cramer und ganz rechts Sarah Kaß.

Erfolg für den „Medienpapagei“, die Schülerzeitung der Gesamtschule Battenberg: Im hessischen Schülerzeitungswettbewerb hat die Ausgabe 79 (Winterausgabe 2020) einen dritten Platz in der Kategorie Gesamtschule, ohne Sekundarstufe II, belegt.

Battenberg - Eine Fachjury hatte aus den hessischen Einsendungen die besten Schülerzeitungen ausgewählt. Der Medienpapagei aus Battenberg überzeugte die Jury laut Kursleiterin Birgit Cramer mit vielfältigen und interessanten Themen, die den bunten Schulalltag widerspiegeln. Die optische Gestaltung der Zeitung fand ebenfalls Anklang.

Besonders hob die Jury hervor, dass es dem Medienpapagei gelungen sei, verschiedene Persönlichkeiten der Gesamtschule einzubeziehen. Auch diejenigen, die sonst nicht unbedingt im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen, kamen zu Wort. Gelobt wurde ein Interview mit der Hausmeisterin, Frau Fleck, in der es um ihren Arbeitsalltag geht („Kein Dreck mit Frau Fleck“).

100 Euro für den Förderverein

Gemeinsam mit der Schülerzeitungs-Redaktion (Jahrgänge 9 und 10) freute sich Kursleiterin Birgit Cramer über den Gewinn von 100 Euro, der dem Förderverein der Gesamtschule Battenberg zugutekommen wird.

Lehrerin Cramer, die die Fächer Deutsch und Englisch unterrichtet, bedankt sich besonders bei den Schülern Andreas Biedermann und Muhammed Furkan (beide aus dem Gymnasialzweig, Klasse G10a), die sich spontan bereit erklärt hatten, den Medienpapagei in einem kurzen Video für die Siegerehrung im Internet zu präsentieren.

Eine neue Ausgabe der Schülerzeitung „Medienpapagei“ soll noch vor den Sommerferien als Online-Ausgabe auf der Schulwebseite erscheinen:

meine-schule-gsb.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.