Nachfolgerin von Melanie Rathgeber

Battenberg: Bianca Kromberg neue Leiterin der Grundschule am Burgberg

+
Amtseinführung: Schulamtsdirektor Jörg Langheld vom Staatlichen Schulamt übergab Bianca Kromberg die Ernennungsurkunde als Leiterin der Battenberger Grundschule.

Battenberg. Bianca Kromberg  ist die neue Leiterin der Grundschule am Burgberg in Battenberg. Die Nachfolgerin der früheren Rektorin Melanie Rathgeber wurde jetzt formell mit der Leitung der Schule beauftragt.

Schon ein Schuljahr lang war sie kommissarische Schulleiterin, nachdem Rathgeber aus persönlichen Gründen auf ihr Amt verzichtet hatte. Kromberg war zuvor Rathgebers Stellvertreterin.

Die Klassen 3a und 3b sowie die Dodenauer gemischte Klasse 3 /4 eröffneten das Rahmenprogramm mit Liedern und Tänzen. Schulamtsdirektor Jörg Langheld überreichte der neuen Leiterin die Ernennungsurkunde. Er ging auf die vielen Wünsche und Erwartungen, die an eine neue Schulleiterin seitens Eltern, Kollegen, Kindern, Schulamt, Landkreis und Stadt gerichtet werden, ein.

Langheld: „Bisher haben Sie alle Aufgaben als kommissarische Schulleiterin bereits sehr gut gemeistert und Sie werden diese auch sicher weiterhin meistern.“

Welche Wünsche der neuen Schulleiterin noch mit auf den Weg gegeben wurden und wie sich das Fest-Programm weiter gestaltete, lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.