Klein und Arnold kandidieren

Bürgermeisterwahl in Battenberg: Wahllokale sind seit 8 Uhr geöffnet

off123 Foto: Hoffmeister, Neuburg in Battenberg soll für 2,2 Millionen Euro saniert werden
+
Die Neuburg in Battenberg ist Sitz der Stadtverwaltung mit dem Büro des Bürgermeisters.

Battenberg. Am heutigen Sonntag, 16. Februar, ist Bürgermeisterwahl in Battenberg. Die Wahllokale sind seit 8 Uhr geöffnet - bis 18 Uhr.

Neben dem von CDU, SPD, FDP, BL Dodenau und BL Laisa/Frohnhausen/Berghofen unterstützten Amtsinhaber Christian Klein (53) bewirbt sich Reiner Arnold (53) aus Berghofen für das Amt. Beide treten als parteilose Kandidaten an.

Klein und Arnold waren schon bei der letzten Wahl am 25. Mai 2014 angetreten; damals noch mit Dieter Kocab. Damals hatte Christian Klein mit 68,9 Prozent der Stimmen gewonnen. Dieter Kocab erhielt 23,7 Prozent, Reiner Arnold 7,4 Prozent. Klein hatte damals die Nachfolge von Heinfried Horsel angetreten. Die neue Amtszeit beginnt am 1. August.

Bei der Bürgermeisterwahl sind diesmal 4273 Frauen und Männer wahlberechtigt. Bis Dienstag hatten 372 Personen Briefwahl beantragt, teilte die Stadtverwaltung mit. 

Die eingehenden Ergebnisse können am Sonntagabend im Sitzungssaal des Rathauses und auf battenberg-eder.de verfolgt werden. Büroleiter Reiner Zissel rechnet ab etwa 18.30 Uhr mit ersten Ergebnissen aus den Wahllokalen. Über den Wahlausgang berichtet die HNA heute Abend auch aktuell auf hna.de/frankenberg und am Montag in der gedruckten Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.