1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Battenberg (Eder)

Schwerer Unfall bei Battenberg: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B236

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Auf der Bundesstraße 236 kommt es während eines Überholmanövers zu einem Zusammenstoß. Zwei Menschen werden bei dem Unfall bei Battenberg verletzt.

Battenberg – Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (3. November) war die Bundesstraße 236 zwischen Battenberg und Berghofen für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 5.45 Uhr. Der 46-jährige Fahrer eines roten Opel Astra aus Marburg wollte in Richtung Berghofen zwei Lkw überholen, als ihm ein 42-jähriger Battenberger in Richtung Battenberg mit seinem roten Ford entgegenkam. Die beiden Autos stießen zusammen.

Die beiden Autofahrer wurden leicht verletzt und zur Überwachung ins Frankenberger Kreiskrankenhaus gebracht, berichtete ein Polizist vor Ort. Weitere Menschen saßen nicht in den Autos. Die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschäden. Auch einer der beiden Lkw, die der Opel überholen wollte, wurde beschädigt. Dessen Fahrer, ein 64-Jähriger aus Hallenberg, blieb unverletzt.

Unfall bei Battenberg: Dieser Opel stieß beim Überholen mit einem anderen Auto zusammen.
Dieser Opel stieß beim Überholen auf der B236 bei Battenberg mit einem anderen Auto zusammen. Er blieb in umgekehrter Fahrtrichtung stehen. © Paulus, Jörg

Unfall bei Battenberg: B236 bleibt zwei Stunden gesperrt

Die B236 musste voll gesperrt werden. Nach etwa zwei Stunden war die Unfallstelle zumindest wieder einspurig passierbar, ab ca. 8 Uhr war sie komplett frei. Die beiden Autos und der Lkw mussten abgeschleppt werden. Die Battenberger Feuerwehr war mit etwa 20 Helfern im Einsatz, um die Unfallstelle auszuleuchten und aufzuräumen.

Unfall mit zwei Verletzten bei Battenberg: B236 gesperrt
An dem Unfall auf der B236 bei Battenberg waren zwei Autos beteiligt - im Bild der Ford, dem der Unfallverursacher im Gegenverkehr entgegenkam. © Paulus, Jörg

Erst vor wenigen Tagen gab es einen weiteren schweren Unfall auf der B253 bei Battenberg. Eine 19-Jährige starb bei einem Frontalzusammenstoß.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion