Beliebtes Fest mit Tradition

+
Heimat- und Jubiläumsfest: Alle fünf Jahre feiert die Battenfelder Festgemeinschaft „Feuersport“ ihr traditionelles Heimat- und Jubiläumsfest, dessen Höhepunkt der Festumzug ist.

Zum traditionellen Heimat- und Jubiläumsfest laden die Festgemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr Battenfeld und die Sportgemeinschaft Battenfeld, „Feuersport“ am 20. und 21. Juni, in die Battenfelder Markthalle ein.

Gefeiert werden das 95-jährige Bestehen der Sportgemeinschaft und das 85-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr. Eingeladen sind Mitglieder befreundeter Sportvereine und Feuerwehren sowie alle Battenfelder. Beginn der Feierlichkeiten ist am Samstag, 20. Juni.

Download

pdf der Sonderseite Battenfelder Heimat- und Jubiläumsfest

Um 18.45 Uhr treffen sich alle Bürger im Rennertehäuser Weg (Alte Schule), um nach einem gemeinsamen Marsch zum Ehrenmal auf dem Friedhof einen Kranz am Ehrenmal niederzulegen. Anschließend erfolgt an der Alten Schule die Aufstellung zum Fackelumzug, der zur Festhalle führt. Um 20 Uhr beginnt der Festauftakt, mit Grußworten der Ehrengäste und Ehrungen langjähriger Mitglieder. Nach dem offiziellen Teil spielt die Simtshäuser Partyband „The Lights“ zum Tanz auf.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen bei Musik mit der Festkapelle „The Lights“. Gegen 14.30 Uhr startet der traditionelle Battenfelder „Montagsumzug“, in diesem Jahr an einem Sonntag.

Alle fünf Jahre feiert die Festgemeinschaft „Feuersport“ mit dem Heimat- und Jubiläumsfest das Bestehen der beiden Vereine. Eine Tradition, die immer wieder zahlreiche Besucher nach Battenfeld kommen lässt. (zek)

Festfolge:

Samstag, 20. Juni

18.45 Uhr: Treffen aller Bürger im Rennertehäuser Weg (Alte Schule) mit anschließendem Marsch zum Ehrenmal auf dem Friedhof in Battenfeld.

19 Uhr: Feierstunde mit Kranzniederlegung am Ehrenmal, unter Beteiligung des MGV.

19.30 Uhr: Aufstellung Fackelzug im Rennertehäuser Weg (Alte Schule).

19.45 Uhr: Abmarsch Fackelzug zur Festhalle.

20 Uhr: Festauftakt in der Festhalle, Begrüßung durch die Vorsitzenden beider Vereine, Grußworte des Schirmherren Bürgermeister Claus Junghenn und der Ehrengäste, Ehrungen, anschließend Tanz mit der Festkapelle „The Lights“.

Sonntag, 21. Juni

10.30 Uhr: Beginn Frühschoppen in der Festhalle mit der Festkapelle „The Lights“

14.30 Uhr: Traditioneller Battenfelder „Montagsumzug“

gegen 19 Uhr: Festausklang.

(zek)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.