Räumfahrzeuge im Dauereinsatz - Bisher keine Unfälle

Bis 15 Zentimeter Neuschnee im Frankenberger Land

Ein Schneepflug der Straßenmeisterei Gudensberg im Einsatz.
+
Symbolbild: Ein Schneepflug der Straßenmeisterei Gudensberg im Einsatz.

Bis zu 15 Zentimeter Neuschnee sind in der Nacht zu Montag im Frankenberger Land gefallen. Bei knackig-kalten Temperaturen um minus 8 bis minus 10 Grad bliebt die weiße Pracht überall liegen.

Frankenberg - Für viele Mieter und Hauseigentümer war am frühen Montagmorgen Schneeschaufeln angesagt, um zumindest die Gehwege halbwegs passierbar zu machen.

Probleme gibt es allerdings auf den Straßen. „Besonders an Steigungsstrecken“, sagte der Dienstgruppenleiter der Frankenberger Polizeistation am Montagmorgen auf Anfrage der HNA. Als Beispiele nannte er die Bundesstraße 253 zwischen Löhlbach und Hundsdorf und die Landesstraße 3076 zwischen dem Abzweig Willersdorf und Rosenthal.

„Es gab bisher keine Unfälle. Die Leute fahren vorsichtig“, lobte der Dienstgruppenleiter.

Polizei bittet um Verständnis

Schneepflüge der Straßenmeistereien sind im Dauereinsatz. „Die Fahrer der Räumfahrzeuge tun, was sie können. Aber sie kommen bei diesen Schneemengen einfach nicht hinterher“, sagte der Sprecher der Frankenberger Polizei und bat gleichzeitig um Verständnis.

Ein Ende der Schneefälle und der eiskalten Temperaturen ist vorerst nicht in Sicht.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.