Niederländische Biker-Gruppe unterwegs

Motorradfahrer überschlägt sich mit seiner Maschine bei Somplar: Schwer verletzt

Das nach einem Unfall total beschädigte Motorrad, eine ältere Honda 750. Der Fahrer, ein 56-jähriger Mann aus Utrecht in den Niederlanden, wurde dabei schwer verletzt.
+
Motorrad-Unfall bei Ante in Somplar. Ein 56-jähriger Mann aus Utrecht in den Niederlanden wurde dabei schwer verletzt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntag gegen 15.20 Uhr auf der Landesstraße 3073 zwischen Frankenberg und Somplar ereignet.

Nach Angaben der Polizei war eine Gruppe von elf niederländischen Motorradfahrern in Richtung Somplar unterwegs. Nach einer Linkskurve, kurz vor dem Abzweig zur Firma Ante Holz, kam ein 56-jähriger Mann aus Utrecht mit seiner Honda nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich mit seiner Maschine, einer älteren Honda 750.

Die Polizei geht von einem Fahrfehler aus. Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Mann ins Frankenberger Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand Totalschaden, den die Beamten auf rund 1500 Euro bezifferten. Mehrere Biker halfen ihrem Kollegen und der Polizei bei der Unfallaufnahme. (Thomas Hoffmeister)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.