Bürgermeister: DGH Altenlotheim wird noch 2014 saniert

Bürgerhaus Altenlotheim. Archivfoto: Müller

Altenlotheim. Die dringend notwendige Innensanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Altenlotheim soll noch in diesem Jahr angegangen werden.

Das teilte der Frankenauer Bürgermeister Björn Brede gegenüber der HNA mit.

„Die Umsetzung der Innenrenovierung ist für 2014 geplant und wird auch 2014 erfolgen“, betonte Brede.

Es habe ein Missverständnis zwischen Bauamtsleiter Thomas Tönges und dem Altenlotheimer Ortsvorsteher Heiko Backhaus hinsichtlich des Ausführungstermins gegeben. Dieses sei aber jetzt ausgeräumt.

Hintergrund ist, dass in der letzten Ortsbeiratssitzung Kritik aufgekommen war, weil sich die Sanierungsarbeiten immer weiter verzögerten. (bs)

Näheres zur Kritik und zu den geplanten Bauarbeiten in der gedruckten Donnerstagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.