Haus kurz vor Fertigstellung

Am Samstag Tag der offenen Tür im Burgwalder Seniorenheim 

Burgwald. Das Seniorenheim Burgwald lädt für Samstag,  7. Oktober,  ein zum Tag der offenen Tür.  Eröffnet wird das Haus Burgwald dann am 15. Oktober.

Die Arbeiten am und im Seniorenheim Burgwald sind noch im Gange. Die Möblierung der Zimmer ist noch nicht abgeschlossen. Dennoch laden die Betreiberinnen Heike Bartl-Fackiner und Tanja Guth für Samstag, 7. Oktober, ab 12 Uhr, zum Kennenlernen der Einrichtung bei einem Tag der offenen Tür ein.

„Wir wollen Interessierten die Möglichkeit geben, sich bei uns umzusehen, bevor die ersten Bewohner einziehen“, sagen sie. Am 15. Oktober werden die ersten sechs Bewohner dort erwartet. Zudem werden zwei Senioren in Kurzzeitpflege aufgenommen.

25 Mitarbeiter eingestellt

Zum 15. Oktober haben die Betreiberinnen nach eigenen Informationen insgesamt 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – zumeist aus dem Umkreis – im Bereich Pflege- und Hauswirtschaft eingestellt, die Mehrzahl in Teilzeit. Das entspreche dem Bedarf für die Belegung der ersten beiden Wohngruppen mit insgesamt 30 Bewohner. Wie berichtet, wird es insgesamt vier Gruppen mit 60 Einzelzimmern geben. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad und ebenerdiger Terrasse ausgestattet.

Zunächst soll der rechte Gebäudeflügel belegt werden. Die meisten Möbel werden erst in der kommenden Woche geliefert. „Aber die beiden Tagesräume mit Küchen und zumindest ein Bewohnerzimmer werden komplett ausgestattet sein, so dass sich die Besucher beim Tag der offenen Tür ein Bild machen können“, sagt Tanja Guth.

Die Endarbeiten im linken Gebäudeteil sollen im Dezember abgeschlossen sein, sagten die beiden Betreiberinnen. „Wir hoffen, dass wir dann so schnell wie möglich, das komplette Wohnheim belegt haben“, erläutert Heike Bartl-Fackiner.

Investor und Bauherr des 4,6 Millionen-Projektes ist die Firma Vinber aus Kassel.

Rubriklistenbild: © Biedenbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.