1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Burgwald

Einbruch in Bank in Ernsthausen: Täter sind auf der Flucht

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Das Foto zeigt einen fiktiven Einbrecher in einer nachgestellten Szene.
Symbolbild © Archiv

In Burgwald-Ernsthausen sind Unbekannte in die Filiale der Volksbank Mittelhessen eingebrochen. Sie flüchteten ohne Beute, hinterließen aber einen hohen Sachschaden.

Ernsthausen - Wie die Polizei am Mittwoch (23.03.2022) berichtete, drangen die Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Bank in der Marburger Straße in Ernsthausen ein. Der Alarm der Bankfiliale hatte gegen Mitternacht ausgelöst.

Die Streifen der Polizeistation Frankenberg trafen nur wenige Minuten später am Tatort ein, die Täter waren aber bereits unerkannt geflüchtet. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg, teilte Polizeisprecher Dirk Richter am Mittwochmorgen mit.

Am Tatort stellten die Polizeibeamten fest, dass die Täter in dem Bankgebäude mehrere Kabel und Sicherungseinrichtungen beschädigt hatten. Die Täter konnten jedoch nichts entwenden und mussten daher ohne Beute flüchten. Den von ihnen angerichteten Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere tausend Euro.

Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Ernsthausen verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 05631/9710 bei der Kriminalpolizei Korbach zu melden.

Auch interessant

Kommentare