Mülltonnen brannten

Drei Wehren beim Einsatz in Burgwald-Bottendorf


Feuerwehr Blaulicht Symbolbild Foto: Konstantin Mennecke, Northeim
 
Feuerwehr-Aufschrift auf Fahrzeug schräg gestellt
+
Feuerwehr-Einsatz in Bottendorf. Das Symbolbild zeigt einen Teil eines Feuerwehr-Fahrzeugs.

35 Feuerwehrleute aus Bottendorf, Burgwald und Ernsthausen waren am Sonntagmittag im Einsatz bei einem Brand in Bottendorf.

Bottendorf – In der Birkenstraße in Bottendorf brannten Mülltonnen. Wie Gemeindebrandinspektor Francisco Ayora Escandell informierte, hatte ein Anwohner zwei bis drei Tage alte Asche in eine Mülltonne gefüllt.

Sie enthielt noch Glut und entzündete diese und weitere Mülltonnen sowie Gelbe Säcke, die von außen an einer Garagenwand standen.

Anwohner hatten bereits mit dem Löschen begonnen, als die Feuerwehren eintrafen. Es sei lediglich die Garagenwand etwas beschädigt worden. Von Martina Biedenbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.