Seniorenheim Burgwald: Bebauungsplan soll geändert werden

+

Burgwald. Der Bebauungsplan im Gebiet Hühnerhütte in Ortsteil Burgwald soll so geändert werden, dass es den Vorstellungen des Betreibers für das geplante Seniorenheim entspricht.

Das empfiehlt der Haupt-, Finanz- und Bauausschuss der Burgwalder Gemeindevertretung. Der Betreiber plant im Bereich Grünstraße/Forstweg eine Seniorenwohnanlage für 48 Bewohner mit angegliederter Tagespflegeeinrichtung für weitere 20 Personen. Für das Projekt müssen neun Grundstücke zusammengelegt werden.

Wer der Betreiber ist, das gab Bürgermeister Lothar Koch noch nicht bekannt, was im Ausschuss kritisiert wurde. Koch warnte hingegen vor Schnellschüssen.

Die Aktivitäten der Initiative von Bottendorfern für eine eigene Senioreneinrichtung im größten Ortsteil wurden von den Ausschussmitgliedern unterschiedlich bewertet. (mab)

Eine ausführliche Darstellung der gereizten Diskussion lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.