Mit dem 134. Schuss fiel der Vogel zu Boden

Siegfried Ernst ist neuer Schützenkönig in Bottendorf

+
Die neue Bottendorfer Königsfamilie: (von links). Ehrenkönig und 1. Ritter Egbert Horn, Ehrendame Claudia Gürtler, Jugendkönig Finn-Niklas Althaus, das neue Königspaar Elke Dönges und Siegfried Ernst , 2. Ehrendame Angelika Althaus und 2. Ritter Armin Walther. 

Bottendorf. Siegfried Ernst ist neuer Schützenkönig in Bottendorf. Zur Königin erwählte er Elke Dönges. Nach dem 134. Schuss am Pfingstsonntag wankte der hölzerne Vogel und fiel zu Boden.

Bottendorfs Schützen ließen ihren neuen Schützenkönig auf dem Schießstand beim Dorfgemeinschaftshaus hochleben.

Bei der anschließenden Inthronisierung wurde die neue Königsfamilie vorgestellt. Mit dabei: Bezirksschützenmeisterin Monika Vöhl und Mitgliedern des Bezirksvorstandes sowie Bottendorfs Ortsvorsteher Stefan Schäfer, Pfarrer Konrad Schullerus und Abordnungen der Schützenvereine aus Ernsthausen und Willersdorf.

Schützenvereinsvorsitzender Martin Althaus bedankte sich bei der scheidenden Königsfamilie mit Jörg und Manuela Hartmann sowie Jugendkönig Elias Dippel und Michaela Althaus-Richter als Ehrenkönig für ihre Repräsentation des Schützenvereins.

Ehrenkönig Egbert Horn

Mit einem Platzkonzert des Musikzuges Bottendorf hatte das spannende Königsschießen bereits am Nachmittag mit dem Schießen um die Ehrenkönigswürde begonnen. Nach dem 177. Schuss kippte der Adler und Egbert Horn ließ sich als Ehrenkönig 2018 feiern. 161 Schuss aus dem Luftgewehr waren notwendig, bis Finn-Niklas Althaus die Glückwünsche als neuer Jugendkönig entgegen nehmen konnte.

Erster und Zweiter Ritter wurden Egbert Horn und Armin Walther. Komplettiert wird die Königsfamilie durch die Ehrendamen Angelika Althaus und Claudia Gürtler.

Unter stürmischen Applaus feierten die Bottendorfer Schützen ihr neues Königspaar. Stimmungsvoll wurde die neue Königsfamilie mit Orden und Ehrenzeichen ausgezeichnet. Das neue Königspaar erhielt Königskette und Krone, diese Insignien sind Zeichen ihrer Regentschaft. (zhm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.