1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Burgwald

Unbekannte zündeten 15 Rundballen bei Bottendorf an

Erstellt:

Von: Martina Biedenbach

Kommentare

Feuerwehr Einsatzfahrt 12.03.2022, Wuppertal: Feuerwehrwagen faehrt mit Blaulicht durch eine Strasse zu einem Einsatz. S
Die Bottendofer Feuerwehr musste zweimal zu einem Rundballenbrand ausrücken, hier ein Symbolbild von einem Feuerwehrauto. © IMAGO/Pressefoto Gora

Unbekannte haben bei Burgwald-Bottendorf Rundballen angezündet. Die Feuerwehr musste zweimal zum Löschen anrücken.

Bottendorf – Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Pfingstsonntag, gegen 0.40 Uhr, zirka 15 Rundballen nahe dem Bottendorfer Ortseingang angezündet.

Die Ballen lagerten an der Bundesstraße 252 zwischen Frankenberg und Bottendorf, an der Einfahrt zur ehemaligen Kläranlage. Die Feuerwehren Bottendorf und Burgwald waren mit zirka 20 Aktiven vor Ort und ließen die Ballen kontrolliert abbrennen.

Am Pfingstmontag gegen 12.30 Uhr loderte das Feuer bei starkem Wind erneut auf, so dass die Bottendorfer Wehr erneut zum Löschen ausrückte. Schaden laut Polizei: 500 Euro.  

Hinweise auf die Täter an die Polizei station in Frankenberg , Tel. 0 64 51/72 0 30 (Martina Biedenbach)

Auch interessant

Kommentare