Katholische Kirchengemeinde mit Großbildschirm in der Großen Allee

Arolser Christmetten als Streaming-Angebote und auf Großbildleinwand in der Großen Allee

Vor dem katholischen Pfarrhaus in der Großen Allee ist ein Bildschirm mit Informationen zu den Gottesdienstes im Advent in Corona-Zeiten aufgebaut.
+
Vor dem katholischen Pfarrhaus in der Großen Allee ist ein Bildschirm mit Informationen zu den Gottesdienstes im Advent in Corona-Zeiten aufgebaut.

Die katholische Kirchengemeinde setzt Zeichen in der Adventszeit und nutzt moderne Medien in der Coronazeit.

Bad Arolsen - Pfarrer Peter Heuel, der schon zu Ostern als einer der Ersten in der Region Gottesdienste aus der Kirche St. Johannes Baptist auf dem Online-Portal YouTube streamen ließ, hat nun neben seinem Leuchtturm am katholischen Pfarrheim in der Großen Allee eine Großbildleinwand mit Hinterwand-Projektion aufbauen lassen.

Der Bildschirm ist auf einem Gestell montiert, wie es sonst bei Bühnenaufbauten verwendet wird, und ist weithin sichtbar.

Rechtzeitig Sitzplätze in der Kirche reservieren

„Wir wollen hier Impulse für den Advent geben, kurze Betrachtungen für den Tag und für die Woche“, sagt der katholische Geistliche. Alle Passanten in der Großen Allee seien eingeladen stehen zu bleiben und einen Impuls auf sich wirken zu lassen.

Außerdem wirbt die Leinwand für die Weihnachtsgottesdienste, für die bis zum 15. Dezember Anmeldungen im Pfarrbüro angenommen werden.

Ziel für einen Spaziergang am Heiligen Abend

Je nach Resonanz werden die Gottesdienste entweder in der Kirche in der Großen Allee stattfinden, wo allerdings nur 50 Sitzplätze zur Verfügung stehen, oder aber in Mengeringhausen, wo bis zu 95 Personen unter Einhaltung der Corona-Abstände Platz finden.

Am Heiligen Abend gibt es Christmetten um 18 Uhr und um 22 Uhr.

Beide Gottesdienste werden auch wieder im Internet als Streaming-Angebote zu verfolgen sein. Außerdem werden die Christmetten auf der Großbildleinwand in der Großen Allee gezeigt. Jeder kann sie dort ganz oder teilweise, ganz nach Belieben, mitverfolgen.  (Elmar Schulten)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.