1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Cocktailwagen überrascht die Mitarbeitenden der Werner Wicker Kliniken

Erstellt:

Von: Jonas Bremmer

Kommentare

Genießen einen alkoholfreien Cocktail (v.l.): Franziska Bös, Michaela Henkel, Giovanni Micino, Sabine Franzmann-Peetz und Sandra Frese aus der Werner Wicker Klinik Reinhardshausen.
Genießen einen alkoholfreien Cocktail (v.l.): Franziska Bös, Michaela Henkel, Giovanni Micino, Sabine Franzmann-Peetz und Sandra Frese aus der Werner Wicker Klinik Reinhardshausen. © Patrick Böttcher

Mit einem Cocktailwagen überraschte die Geschäftsführung der Wicker-Gruppe die Mitarbeitenden der Wicker Kliniken. Sie ließen sich bei frühsommerlichen Temperaturen die alkoholfreien Drinks schmecken.

Den Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai hat die Wicker-Gruppe zum Anlass genommen, um sich mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei den Mitarbeitenden für deren Einsatz im Versorgen der anvertrauten Patienten zu bedanken. Auf einer zweiwöchigen Tour besucht ein Cocktailwagen der „Shaker Girls“ die Mitarbeitenden des Unternehmens. Die rund 3600 Mitarbeiter können aus den drei alkoholfreien Cocktailkreationen „Wicker“inhia, Crazy Grapefruit oder Orange Wonder wählen.

Der Wicker-Gruppe ist die Gemeinschaft und ein familiäres Umfeld besonders wichtig. Hier arbeiten täglich Pflegekräfte, Ärzte, Therapeuten, Psychologen sowie Mitarbeiter aus dem Service, der Technik und der Verwaltung Hand in Hand zusammen. Nur in der gelebten Zusammenarbeit können die Mitarbeiter das Ziel der Wicker-Gruppe erreichen und für Gesundheit sorgen.

„Unser Dank gilt unseren engagierten Mitarbeitenden. Wir machen ihnen eine Freude und überraschen sie mit dem Cocktailwagen“, sagen die beiden Geschäftsführer Anna-Carina Jungermann und Christopher Leeser. „Die Wicker-Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen, so kommen wir am Tag der Pflege familiär auf einen alkoholfreien Cocktail zusammen und begrüßen den Frühling.“

Die leckeren alkoholfreien Cocktail-Kreationen wollten sich die Mitarbeitenden der Werner Wicker Klinik Reinhardshausen nicht entgehen lassen.
Die leckeren alkoholfreien Cocktail-Kreationen wollten sich die Mitarbeitenden der Werner Wicker Klinik Reinhardshausen nicht entgehen lassen. © Patrick Böttcher

Die Wicker-Gruppe umfasst unter privater Trägerschaft neun Rehabilitationskliniken – davon eine mit einer Krankenhausabteilung für Psychosomatik – und drei Akut-Krankenhäuser in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Zum Unternehmen gehören ebenfalls zwei Thermalbäder sowie ein Hotel

Weitere interessante Artikel finden Sie auf der Themenseite der Wicker-Kliniken.

Auch interessant

Kommentare