1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Corona in Waldeck-Frankenberg: Mehr Infektionen, mehr Patienten

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Corona-Test
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die bundesweite Tendenz steigender Corona-Infektionen zeigt sich in diesen Tagen auch in Waldeck-Frankenberg.

Waldeck-Frankenberg – Wie der Landkreis am Freitag, 30. September, berichtete, ist die 7-Tage-Inzidenz in Waldeck-Frankenberg seit der Vorwoche von 215 auf aktuell 375 gestiegen. Am vergangenen Dienstag, als das bisher letzte Lagebild erschienen ist, lag der Wert bei 243, vor einem Monat bei 191. Laut dem Lagebild von Dienstag gab es seit dem Vortag 92 neue Corona-Fälle im Landkreis und insgesamt 588 in den vergangenen sieben Tagen.

Deutlich gestiegen ist im Laufe dieser Woche auch die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern in Waldeck-Frankenberg: Aktuell werden 21 Menschen mit oder wegen Corona stationär behandelt; das sind neun mehr als am Dienstag. Ein Patient liegt auf der Intensivstation. Einen neuen bestätigten Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gibt es laut Landkreis nicht (bisher 206).

Auch interessant

Kommentare