1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Corona in Waldeck-Frankenberg: Patientenzahl fast verdoppelt

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Krankenhaus
Symbolbild © Fabian Strauch/dpa/Symbolbild

Die Zahl der Patienten, die in Waldeck-Frankenberg derzeit mit oder wegen einer Corona-Infektion stationär im Krankenhaus behandelt werden, hat sich innerhalb von vier Tagen fast verdoppelt.

Waldeck-Frankenberg – Im Corona-Lagebild für Waldeck-Frankenberg, das von der Kreisverwaltung zwei Mal pro Woche veröffentlicht wird, hatte der Landkreis am Freitag, 25. November, 15 Corona-Patienten gemeldet, am Dienstag, 29. November, nun schon 26. Zwei von ihnen liegen auf der Intensivstation (+2). Mehr Patienten waren es zuletzt vor vier Wochen mit 28.

Die 7-Tage-Inzidenz ist seit etwa zwei Wochen – mit kleinen Schwankungen nach oben und unten – relativ konstant; am Dienstag lag sie bei 166 (Vorwoche: 141; Vormonat: 412). Einen neuen Todesfall im Zusammenhang mit Corona gibt es nicht; bisher waren es im Laufe der Pandemie 214 im gesamten Landkreis.

Auch interessant

Kommentare