1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Corona in Waldeck-Frankenberg: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 237,7

Erstellt:

Von: Lutz Benseler

Kommentare

Eine Frau macht einen Corona Selbsttest. +++ dpa-Bildfunk +++
Die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Waldeck-Frankenberg ist auf 237,7 gestiegen. (Symbolfoto) © Symbolbild: DPA-Bildfunk

Die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Waldeck-Frankenberg ist auf 237,7 gestiegen. Das hat der Landkreis in seinem Lagebild am Freitag berichtet.

Waldeck-Frankenberg – In den vergangenen sieben Tagen wurden 372 Neuinfektionen registriert. Am 4. Januar, als das letzte Lagebild veröffentlicht worden war, lag die 7-Tage-Inzidenz noch bei 144 und damit deutlich unter dem Wert vom 23. Dezember (214). Die Statistik war laut Landkreis aufgrund der Feiertage und der dadurch ausgebliebenen Meldungen jedoch wenig aussagekräftig und hat sich erst jetzt wieder normalisiert.

Aktuell werden 31 Menschen in Waldeck-Frankenberg mit oder wegen Corona im Krankenhaus behandelt. Das ist einer mehr als am 4. Januar. Drei Patienten (-1) liegen auf einer Intensivstation. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 216.

Auch interessant

Kommentare